Fahrzeuge Klasse B und BE:

Ständig sorgen wir für Erneuerung in unserem Fuhrpark

Von ganz klein bis ganz groß - wir haben alles!

Vom VW Golf bis zum VW T6 Six Generation bieten wir für jeden sein Wunschausbildungsfahrzeug an!

Moderne Ausbildungsfahrzeuge erleichtern das Lernen. Grundsätzlich zählen Übersichtlichkeit und Bedienfreundlichkeit, eine bequeme Sitzposition und Bewegungsfreiheit mehr als die Größe des Fahrzeuges. Ein kleines Fahrzeug kann sich mitunter viel schwieriger fahren lassen, als ein großes.

Bei uns habt ihr viele Möglichkeiten und letztlich die Qual der Wahl!

Wir halten für euch einen AUDI A3 Sportback, einen VW Tiguan, einen AUDI Q2, einen Mercedes Benz GLA und einen VW Golf VII für eure Pkw-Ausbildung bereit. Auch einen VW T6 (Kleinbus) zählen wir zu unserer Flotte für diejenigen, die es etwas größer lieben.

Als Automatikfahrzeug kommt ein VW Golf Sportsvan (bewusst nicht beklebt und anonym) zum Einsatz.

Seit dem 2017 bereichert ein mit vielen Assistenzsystemen voll ausgerüsteter VW Tiguan unser Fahrzeugangebot. Neben jeder Menge Platz und Übersichtlichkeit besticht er durch sein Panoramadach und erleichtert u.a. durch Verkehrszeichenerkennung, Spurhalteassistent, automatische Abstandskontrolle und Müdigkeitserkennng (ja, die berühmte Kaffeetasse) die Ausbildung und das Erlernen enorm.











VW Tiguan (Falko)

Steffen cruist entspannt mit dem Audi Q2 durch Jena und Umgebung.
Es ist das ideale Einsteigerauto für Anfänger mit butterweicher Schaltung, kinderleichter Bedienung und einer Top-Übersicht. Natürlich erleichtern euch auch in diesem Auto viele Gimmicks das Fahrenlernen.
AUDI Q2 (Steffen)

Bewusst haben wir uns wieder für einen Mercedes im Fuhrpark entschieden und mit dem GLA eine hohe Qualität mit gewohnten Technik- und Sicherheitsstandards geholt. Dieses Auto bietet u.a. auch Fahrwerksveränderungen und macht Spaß auf allen Straßen.
Neugierig? Einfach testen.
MERCEDES GLA (Mike)
Bewährt hat sich die Audiqualität und so ist es nicht verwunderlich, dass wir auch nach dem A3 nicht darauf verzichten wollen. Agil und komfortabel ist der Audi ein tolles Lernfahrzeug.











Audi A3 Sportback (Marco)

Der Klassiker in der Führerscheinausbildung ist und bleibt der Golf.
Heiß geliebt ist er vor allem wegen seiner Unkompliziertheit. Und wir haben einen 150PSstarkes Exemplar mit LED-Licht, automatische Fernlichtregelung und vielen anderen Extras, einen echten Flitzer!
VW Golf VII (Sabine)

Für das ganz Besondere haben wir auch ein ganz besonderes Fahrzeug. Im VW T6 behält man in allen Verkehrssituationen den Überblick...und dank Heckkamera wird auch das Einparken kein Problem.
VW T6 (Mike)

Getreu unserer Philosophie bieten wir neuste Fahrzeuge an, die wir zusätzlich hochwertig ausrüsten lassen, damit man technische Neuerungen und Entwicklungen kennenlernen kann! Dabei achten wir darauf, unnötigen Schnickschnack wegzulassen, aber nützliche Helfer (zB. Xenon, Parkhilfsprogramme, Fahrwerksysteme,...) zum Selbsttest anzubieten.

In der Anhängerausbildung schulen wir auf einem VW Tiguan und dem VW T6.




Bis 2016 kam auch unsere A-Klasse zum Einsatz in der Anhängerausbildung. Auf die veränderten Gesetzlichkeiten ab Januar 2017 haben wir reagiert und können unseren VW Tiguan nutzen.

Motorräder Klasse A, A2 und A1, AM

Für die Klasse A und große Leute bietet unsere BMW F800R beste Voraussetzungen für schnelle Lernerfolge! Hier willst du nicht mehr absteigen!


Für die Klasse A steht weiterhin eine BMW F700 GS bereit.

Butterweich im Handling, sehr gefühlvolle Lastwechsel und ein Kurvenwunder.

Tiefergelegt erleichtert sie auch kleinen Leuten das Lernen!

Bei der Klasse A2 kommt die jetzt auf 35 kW (48 PS) gedrosselte Yamaha XJ6 zum Einsatz.

Ein sehr feines Bike mit direkter Einflussnahme und tiefem Schwerpunkt

Auch für kleinere FahrerInnen gegeignet, da auch tiefergelegt!

Auch für die Klasse A2 kann die Kawasaki ER-6n genutzt werden.

Kraftvoll und ein Kurvenwunder und bei uns liebevoll 'der Frosch' genannt!




Für die Klasse A1 könnt ihr Fahrfreude pur auf der KTM Duke 125 spüren. Diese Maschine ist das beliebteste Motorrad seiner Klasse und besticht neben ABS vor allem durch Style und durchdachte und bedienerfreundliche Technik. Die Maschine hat einen Tieferlegungskit verbaut und ist auch was für kleine Biker.



Ebenfalls für die Klasse A1 und mit 81 cm Sitzhöhe was für Großgewachsene ist unsere Honda CB125R seit Juni 2018 sofort heiß begehrt. Mit futuristisch wirkender Technik und stets grüßendem Blinkern ist sie ein kleines Schmuckstück.

Die Klasse AM wird auf einem schicken, nagelneuen Yamaha-Roller Neo's 50 geschult!

Jetzt ist es schon möglich, die Klasse AM mit 15 Jahren zu absolvieren!



Fahrschule Ukena auf Facebook